»

Upload

KLB Ja, Freestyle Nein!

Von ergo am 08.08.2010 | 0 Fotos

Verarbeitung/Stabilität:
Fahreigenschaften:
Preis-Leistungs-Verhältnis:
Design:
gesamt:

Das Board wird ja eher zum Kiten hergenommen. Da ich leider nicht kite, kann ich nichts über diese Anwendung sagen. Ich verwende das „Scrub Nebula“ fast ausschließlich zum Freestyle.

Testbedingungen:
Auf Wiesen
Über Kicker, Felsen :)

Stabilität:
Man hört ja oft von Scrubboards, dass sie schnell brechen. Ich fahr nun schon ein halbes Jahr und mein Moutainboard ist noch überwiegend ganz (abgesehen von vielen Kratzern). Mir ist aber das Board zu hart. Ich hätte gern mehr Flex! Es lässt sich fast gar nicht durchbiegen.

Fahreigenschaften:
Vergleiche hab ich leider keine, da es mein erstes Brett ist. Meiner Meinung nach fängt es viel zu schnell an zu flattern, darum empfehle ich die Achse immer fest genug zugeschraubt zu haben. Über Unebenheiten kommt man dennoch je nach Übung recht gut drüber und es macht Spaß zu fahren.

Fazit:
Es ist ein Anfängerboard und zum kiten bestimmt nicht schlecht. Da ich es aber eher für Freestyle verwende und da die Flex viel zu hart ist, empfehle ich es nur bedingt. Das schlechtestes Board ist es auf jeden Fall nicht. Man kann schon viel Spaß damit haben.

Wenn jemand „Scrub Nebula“ zum Kiten will, dann sollte er sich nicht zu viel an meinen Testbericht halten!

Ergo ;)

Dies bewerten

Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)